industrieservices_ak_01 buchbinderei_ak_01 a1_panorama3_aussenansicht lettershop_ak_02 digitaldruck_neu_2 digitaldruck_indigo_ak_01 lettershop_ak_03 allgemein_ak_01 lager_ak_01 lettershop_ak_01_ buchbinderei_ak_02 lagerung digitaldruck_indigo

Medientechnologe Druckverarbeitung

Zum 01.08.2019 bieten wir einen Ausbildungsplatz an als

Medientechnologe Druckverarbeitung (Fachrichtung Broschürenfertigung)

Es handelt sich um eine 3-jährige, duale Berufsausbildung in Betrieb und Berufsschule.

Vom Druckbogen zur fertigen Drucksache, der „Medientechnologe Druckverarbeitung“ stellt aus den von der Druckerei angelieferten Papierbögen Drucksachen aller Art her wie z.B. Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Kataloge, Kalender u.v.m. Hierzu nutzt er einen modernen Maschinenpark mit z.B. Schneide- und Falzanlagen, sowie Sammelhefter und Katalogklebestraße. Er prüft die aus der Druckerei kommenden, bedruckten Bögen und wählt die geeigneten Verarbeitungsschritte und Prozesse nach wirtschaftlichen, technischen und ökologischen Aspekten aus. Er richtet die Verarbeitungsanlagen und Prozesskontrollsysteme ein bzw. konfiguriert diese, er startet und betreut
den Produktionsprozess, den er laufend steuert und überwacht.
Hierzu ist ein hohes Maß an Sorgfalt und Qualitätsbewusstsein sowie handwerkliches und technisches Geschick notwendig. Aufgrund einer überwiegend stehenden Tätigkeit und hohem Materialvolumen im Rahmen der Papierverarbeitung ist eine körperliche Belastbarkeit notwendig.

Besondere Anforderungen an dieses Berufsbild:

  • Sorgfalt (z.B. Einhalten der Maße bei Schneide- oder Falzarbeiten)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. bei Einstell-, Umrüst- und Wartungsarbeiten)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim manuellen Schneiden, Falzen, Heften und Binden)
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. schnelles Eingreifen bei Störungen im maschinellen Weiterverarbeitungsprozess)
  • Technisches Verständnis (bei Rüsten, Wartung und Reparatur der Maschinen und Anlagen)
  • körperliche Belastbarkeit (überwiegend stehende Tätigkeiten und hohes Materialvolumen im Rahmen der Papierverarbeitung)